Avatar

Ps0ke

Φίλιππος Στέφανος

Nocturnal Inclination

Nerdkram, Internethumor und der ganzen Rest.

Mark Hoppus is recording!

Soo jetzt ist es endlich so weit. Nachdem Travis Barke über Twitter verkündet hat, dass er die Drums für das neue Blink-182 Album aufnimmt, schreibt auch Mark Hoppus darüber. Über Facebook ging die Nachricht raus:

Official Blink-182 09. Oktober um 11:04
For those of you that have not visited Hi My Name Is Mark lately check out the updates from Mark in the studio recording the new blink-182 album.
Keep checking back as Mark updates you during the entire recording.
Prepare for the awesome:
http://www.bompa.com/blog/markhoppus/tuesday-studio-update/

Wenn man dem Link folgt kommt man zu einem, wer hätte es gedacht, Blog. Er schreibt dort, er hätte den Bass für einen Song von Tom eingespielt und Travis Drums für einen anderen. Es geht also voran, sehr cool :-) Außerdem erzählt er von einem Song an dem sie sehr lange gearbeitet haben. Alle Instrumente sind aufgenommen, jetzt muss er nurnoch den Text schreiben und singen. Und sie werden versuchen, dass Album eher früher als später raus zu bringen - aber ohne zu hetzen.
Ich freue mich total auf das neue Album und werd es sofort kaufen.