Avatar

Ps0ke

Φίλιππος Στέφανος

Nocturnal Inclination

Nerdkram, Internethumor und der ganzen Rest.

Radio.fx für Mac OS X

Erinnert ihr euch noch an meinen 'Radio.fx Lizenz in der Computer Bild'-Post?
Angekündigt war es ja mal für 'Herbst 2009', dann '1. Quartal 2010', dann 'In Vorbereitung', dann 'Bald', dann 'In Kürze' - und jetzt scheint es endlich soweit zu sein! Gerade ist im Tobit RSS Ticker folgendes herein geflattert:

Erste Preview Version von Radio.fx für Mac OS X erhältlich
Nachdem der RadioRecorder des WDR und SWR, die auf Radio.fx von Tobit.Software basieren, bereits seit einiger Zeit auch in einer Mac Version verfügbar sind, kommt nun auch die Mutter auf diese Plattform. Radio.fx ist zunächst als Preview Version verfügbar. Ab Anfang Juli wird dann das frei gegebene Produkt erhältlich sein.

Die Mac Version von Radio.fx verfügt bereits über nahezu den Funktionsumfang der Windows-Ausgabe. Bis zum Release der endgültigen Freigabe-Version wird sie laufend weiter komplettiert, perfektioniert und aktualisiert. Die Software läuft unter Mac OS X ab Version 10.5. Sie ist zunächst für Mitglieder der Facebook-Gruppe 'Radio.fx Mac-Preview' erhältlich. Interessierte Mac-User können der Gruppe beitreten, wo sie die Preview-Version erhalten. Die Gruppe ist zudem die Plattform für Feedback und erste Erfahrungsberichte und den Austausch mit anderen Nutzern.

Status: Neues Release
Produkt: Radio.fx
OS: Apple OS
Version: 1414
Freigabe-Datum: 1. Juni 2011
Download: Zur Facebook Gruppe 'Radio.fx Mac Preview'

(Man bemerke das Betriebssystem 'Apple OS' - interessant, ich dachte immer es hiesse Mac OS.)
Ich habe ja immer noch meine Computerbild Lizenz hier liegen und hoffe einfach mal, dass sie auch für die Mac Version gilt, ansonsten werde ich mich da mal beschweren. Auf jedenfall habe ich bei der besagten Facebook Gruppe gleich einen Join-Request gestellt und hoffe ich komme in die Beta. Ich werde dann hier mal meine Gedanken dazu weiter festhalten. (UPDATE 15:15 Uhr: Mein Request wurde approved)
Ich fand es auf jedenfall einfach schon immer sehr seltsam wie die ganze Radio.fx Sache abgelaufen ist. Vor Radio.fx hatte Tobit Software ein anderes Stream-Recording Tool am Start namens 'Clipinc'. Anstatt dieses weiter auszubauen haben sie es beendet und Radio.fx rausgebracht, was eigentlich genau das gleiche macht. Dann haben sie alle Clipinc Sachen von der Website runtergenommen und Radio.fx drauf gemacht. Clipinc gab es für OS X, Radio.fx sollte ja dann bald kommen cough. Anstatt dann einfach noch Clipinc nebenher für die OS X User anzubieten, lassen sie uns einfach mal fast zwei Jahre versauern - obwohl sie doch ein benutzbares Produkt hätten. Und das schlimmste ist ja, Clipinc ist ja so ne Shareware, die man dann auch bei allen möglichen anderen Anbietern findet, wie z. B. Chip.de oder so. Aber meint ihr IRGENDJEMAND hätte die Version für OS X?! NIEMAND! Das hat mich ne Weile echt wütend gemacht, zumal es ansonsten keinen guten Freeware oder bezahlbaren Streamripper für OS X gibt. Der einzige den ich gefunden habe war StreamRipperX, der aber nach ner Zeit einfach den Geist aufgegeben hat.
Ich hoffe das wird jetzt alles besser!